Neue Drucke: Die Welt des alten Roms, doppelseitiges Poster

Da die alten Sardisverlag Imperium Romanum Faltposter bald abverkauft sein werden, war es an der Zeit sich über einen Nachfolger Gedanken zu machen. Anstatt die alten Poster einfach neu aufzulegen entschied ich mich für etwas neues, die anderen Produkte besser ergänzendes. Das Ergebnis ist das neue doppelseitige Poster Die Welt des alten Roms.

Faltposter: Landkarte des Römischen Reichs und seiner Nachbarn im Jahr 211 n. Chr.
Imposant an jeder Wand, aber handlich genug um es überall studieren zu können

Handlichere Größe. Nicht jeder hat den Platz eine enorm große DIN A0 Karte aufzuhängen, die aber sonst auch nicht leicht in ihrer Gänze zu betrachten ist. Somit fiel die Entscheidung die Imperium Romanum auf die halbe Fläche zu verkleinern, vom Maßstab 1.4.5 Millionen auf 1:6 Millionen. Dabei wurden keine Details ausgelassen, sondern alles gut leserlich herunterskaliert. Das neue Poster erscheint somit im Format DIN A1 (84 x 59 cm) anstelle von DIN A0 (119 x 84 cm). Es wirkt noch imposant an jeder Wand, ist aber gleichzeitig handlich genug um es auf jedem Tisch, oder in der Hand gehalten, betrachten zu können.

Oberflächendetail Landkarte Die Welt des alten Roms
Trotz des kleineren Formats musste kein Detail wegelassen werde

Mehr Inhalt. Die neuen Drucke sollten alle meine Karten zur römischen Epoche in sich kombinieren, was durch die Nutzung beider Seiten möglich wurde. Die Vorderseite zeigt die Imperium Romanum Karte, während die Rückseite Karten des Partherreichs und der Staaten südlich Ägyptens rings um das Rote Meer enthält. Ebenso bilden drei zusätzliche Nebenkarten das zeitgenössische Indien, Judäa in den ersten Jahrzehnten nach der Zeitenwende, sowie Latium und Etrurien zur Entstehungszeit des römischen Staates ab.

Karten des Partherreichs und der Staaten rings um das Rote Meer
Die Rückseite zeigt die Nachbarstaaten und Handelspartner Roms

Das direkte verkleinern der Imperium Romanum Karte von DIN A0 auf DIN A1 hätte in einem Maßstab von etwa 1:6.4 Millionen resultiert. Durch Wahl der etwas größeren 1:6 Millionen und durch Nutzung der Rückseiten wurde es nötig und möglich die Inhalte anders anzuordnen. Diese Gelegenheit wurde genutzt etwas mehr Fläche abzubilden, etwa zeigt die Karte nun erstmalig komplett das römische Schottland und beide Nebenkarten der DIN A0 Version konnten zu einer durchgängigen vereint werden.

Die neuen Drucke sind ab sofort über meinen Online Shop erhältlich. Entweder gerollt oder auf DIN A4 gefaltet.

Write a comment

Comments: 0
1 In accordance with Kleinunternehmerstatus exception of §19 of the German Value Added Tax Law, we do not collect or display VAT. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.